Rheinturm ohne Höhenangst

Andrea und ihre Familie waren aus Berlin zu Besuch, und zum Tourismusprogramm gehörte diesmal auch ein Aufstieg auf den Rheinturm. Ich war etwas in Sorge, denn Lisa ist ja nicht eben angstfrei, Fahrstühle gehören definitiv nicht zu ihren Highlights, und Höhen – keine Ahnung, das hatten wir noch nicht ausprobiert.

Die Sorge stellte sich als unbegründet heraus, Lisa kam wunderbar klar, freute sich am weiten Ausblick auf Orte wie das EvK und den Aaper Wald, und störte sich auch nicht an den bodentiefen Panoramafenstern und den wirklich ziemlich vielen Menschen im Aufzug.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.