Großwerden geht fix

Gerade im Augenblick passiert viel: Nach Weihnachten konnte ich eben robben. Da wurde die Welt viel größer. Jetzt hatte ich neunten Monatstag, kam mit meinem Bett in mein Zimmer, darf zu den Mahlzeiten im Hochstuhl sitzen – was irre spannend ist! – und kriegte den Wagen zum Sportwagen umgebaut – das ist erst mal aufregend! Jetzt sehe ich alles! Gleich zu Anfang sind wir am Samstag zu IKEA gefahren, und am Sonntag ins Grüne, weil so schönes Wetter war.

Ein Gedanke zu “Großwerden geht fix

  1. toll, was du alles neu kannst! nur schade, dass du nicht mehr zeitung lesen darfst. wie
    sollst du dich sonst informieren?! wenigstens ein paar von deinen büchern dürften doch
    dasein…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.