Vorwärts!

Das ist nicht nur der Titel der Parteizeitung der SPD, sondern logischerweise auch eine generelle Anforderung an kleine Heranwachsende. Und Lisa hat sich dran gehalten: Heute ging es erstmals wahrnehmbar vorwärts.

Drehen und Wenden haben wir schon, ein richtiges Krabbeln vermißten wir aber bisher, der kleine Bauch liegt immer noch auf dem Boden auf. Aber jetzt schaffte Lisa es zumindest, die Beine schwimmbewegungsartig für einen geraden Vorwärtsschub einzusetzen. Der führte zunächst einen Meter weit auf ein Spielzeug zu. Später dann schon quer durch den Raum…

Ein Gedanke zu “Vorwärts!

  1. brava lisa, chi va piano va sano va lontano… un baccione dalla nonna

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.