U4

Jetzt habe ich es glatt versäumt, von Lisas viertem Lebensmonatstag zu schreiben, und aus der einstmals löblichen Idee des „Was wir gegessen haben“ ist schon ein running gag geworden, indem es heißt, ich müsse ja inzwischen endlich schlank sein, weil ich ja nichts mehr äße.

Da will ich zumindest mal wieder von der U4 berichten, der vierten Untersuchung. Tja, mal wieder ist eigentlich alles in Ordnung. Lisas Gewicht (6,8 kg) und Größe (64 cm) ebenso wie alles sonst Untersuchte. Nur eins merkte Barbara schon im Vorfeld an, als sie den Anforderungskatalog studierte: „Wir könnten sie eigentlich gleich zur U5 anmelden…“

Denn Lisa dreht sich locker auf den Bauch, seltener auch wieder auf den Rücken, hält dazwischen ihr Köpfchen problemlos 4 Minuten hoch. Sie lautiert ganze Tonleitern rauf und runter, greift nach ihrer Rassel. Als normalbegabte Eltern können wir da nur Angst kriegen. Und der Arzt bestätigt unseren Eindruck: Dieses Kind braucht seine Hilfe nicht.

Dafür gibt es eine Impfung. Und jetzt sind wir gespannt, was die Nebenwirkungen sein werden. Bis jetzt ist Lisa nur unruhig…

Ein Gedanke zu “U4

  1. liebe lisa, sicher hast du deine 1.impfung gut überstanden. du musst ja nicht alex kopieren…übrigens hat deine mami alle impfungen bestens überstanden. und konnte dann skifahren wenn andere keuchhusteten!!! saluti e baci a tutti nonna luisa

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.